Mittwoch, 24. Juni 2015

2. Hochzeitskarte - #Embossingfolder&

Hallo ihr Lieben.
Zur Zeit verennt die Zeit wie im Flug
und ich komme mit meinen Blogeinträgen gar nicht hinter her.
Aber wie ich immer zu sagen pflege :

" Ich bin nicht perfekt aber stets bemüht"  :D

Heute habe ich eine weitere Hochzeitskarte für euch.

Wie ihr an meinen Karten erkennen könnt, verwende ich so gut wie gar nicht
die Embossig-Prägefolder.
Da ich mich aber auf anhieb in das "&" - Zeichen verliebt hatte,
wollte ich es dieses mal unbedingt mit verarbeiten.

Da es wirklich sehr groß ist und schon fast aussagekräftig genug ist,
ist diese Kartenidee für eine liebe Arbeitskollegin entstanden.



 
 Mit einem Cutter habe ich das &-Zeichen eingeschnitten.
Daraus kommt das Fähnchen in Transparent mit den Namen des Brautpaares.

Hinterlegt habe ich das ganze mit der Silberfolie.
Die kleinen Rosen habe ich mit Hilfe der Wellenkreisstanze gemacht, sie wirken zierlicher als wenn ich es mit der BIGz-Rosette getan hätte.

Unterlegt habe ich diese wieder mit dem Embosslitz "Zarter Zweig", ebenfalls in Silber und Transparentpapier.
Im inneren der Rosen haben noch kleine Perlen ihr Platz
gefunden.
 
Die Röschen habe ich noch mit ein wenig Glitter verziert.
Auch ein Band durfte nicht fehlen.

Detailbild:


Die Grundkarte habe ich noch mit kleinen, silberfarbenen Farbkleksen versehen.

Das für heute von mir, bis zum nächsten mal.

Eure Daniela

Kommentare:

  1. Hallo Daniela!

    Eine wunderschöne Karte wo das & Zeichen super eingesetzt wird. Die Idee werd ich mir merken!

    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit, vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    LG, Daniela

    AntwortenLöschen