Dienstag, 21. März 2017

Einladungskarten zum Bowling

Ich muss schon sagen, früher haben wir 08/15 Karten im Geschäft gekauft,
zum Geburtstag zu hause eingeladen und klassische Kinderspiele gespielt.

Das hat sich im Laufe der Jahre schon sehr verändert,
es wird kaum noch nach hause eingeladen.

Das ist aber kein negativer Einwand den ich gerade erhebe, im Gegenteil.
Das ermöglicht mir, mich in der Entstehung der Karten austoben zu können.

Mein Neffe hat zu seinem Geburtstag zum Bowling eingeladen,
also habe Pins erstellt und auf ihnen die Bowlingkugel angebacht.



Die Kugel habe ich vorher noch mit dem
Stempelkissen Bermudablau und den Dauber geinkt um ihr noch ein wenig Tiefe zu verleihen.

Die Pinvorlage habe ich mir vorher auf einem Kopierpapier angefertig und auf Cardstock in Flüsterweiß übertragen.

Bis auf die Vorlage erstellen, ging die Einladung recht flott von der Hand.
Und so entstanden sechs Einladungskarten.
Auf der Rückseite wurde der Text geschrieben.


Verwendetes Material:


       


Die kleinen Kreise habe ich mit der Big Shot ausgestanzt. Leider gibt es diese
Kreise als Framelits nicht mehr. Alternativ kann man dafür aber auch eine Handstanze verwenden.

Liebe Grüße

Daniela♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Popular Posts