Mittwoch, 5. Dezember 2018

PaStello BlogHop "Weihnachtsdekoration"

Hallo ihr Lieben♥

Es ist wieder BlogHop Zeit vom PaStello DesignTeam und wir haben
wieder ein ganz tolles Thema für euch♥






Ich liebe es Weihnachtskugeln selbst zu gestalten (alle Jahre wieder.....:) )

Dieses Jahr möchte ich Weihnachtskugeln für unseren Weihnachtsbaum verzieren.

Gleichzeitig möchte ich euch zeigen das man zwangsläufig keinen Plotter benötigt um
mit Vinyl arbeiten zu können.

Ihr braucht lediglich die Big Shot, Vinyl und Stanzformen eurer Wahl und natürlich die Weihnachtskugeln. Meine sind aus Kunststoff und haben einen Durchmesser von 10cm.

Meine Wahl fiel wieder auf das Set "Weihnachtshirsch", bzw, dieses mal nur auf die Framelits.

Der große Hirsch mit dem geschwungenen Geweih hat es mir total angetan♥


Ganz schlicht und einfach ließen sich diese Kugeln herstellen.





Das Vinyl lässt sich mit einem Durchgang ganz leicht stanzen.
Danach wird es vom Trägerpapier gelöst und vorsichtig, möglichst blasenfrei aufgeklebt.

Dabei habe ich mittig begonnen und mich langsam zu den Seiten und nach oben fortbewegt.

Natürlich passiert es dennoch das sich kleine Blasen bilden können




Diese lassen sich aber wunderbar und ganz leicht mit einem Rakel ausbessern.
Selbst die kleinen Punkte die oft beim Ausstanzen entstehen, lassen sich damit glätten.



Gefüllt habe ich sie zum Schluß noch mit Kunstschnee.

Ich bin schon gespannt wie sie nachher am Tannenbaum aussehen werden.
Ein paar Kugeln werden aber noch dazu kommen♥


Ich werde nun direkt rüber zu Pia ♥ hüpfen, ich bin schon gespannt was sie tolles kreiert hat.


 Außerdem wieder dabei sind:








Meine Materialliste:



Die Weihnachtskugeln findet ihr in einem gut sortierten Bastelgeschäft.
Die Vinylfolie, Oracal 751c in schwarz matt, habe ich ebenfalls aus einem Onlinegeschäft bezogen.  

Ich wünsche euch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit.

Liebe Grüße
Daniela♥

Kommentare:

  1. Wow, was für ein tolles Projekt. Finde ich immer klasse, wenn man die Materialien mal mischt und andere Techniken mit SU kombiniert. Muss ich mir merken :-)
    lg Waltraud

    AntwortenLöschen
  2. so eine zauberhafte Idee! Danke fürs Zeigen!
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du einen Kommentar hinterlassen möchtest♥
Deine Daten aus der Kommentarfunktion werden von mir nicht gespeichert und weiterverarbeitet.
Gerne kannst du deinen Kommentar auch anonym schreiben.
Von dir eingegebene Daten werden automatisch an den Google-Server übermittelt da Blogger ein Blog-Dienst des US-amerikanischen Unternehmens Google ist.