Dienstag, 26. März 2019

Explosionbox - Mama

Ich durfte wieder eine Explosionsbox basteln.  Dieses mal für eine Mama zum Geburtstag. 
Als Vorgabe diente mir der Farbwunsch und es sollte eine Herzbox in der Mitte der Box stehen.



 Das Blumenbukett sind mit Framelits von Stampin up! entstanden.
Leider sind diese im Shop nicht mehr erhältlich.







 Eingebettet wurde eine Karte zum herausziehen.



 Die Box habe ich aus den Herz-Framelits gemacht. 
Zwei Herzen wurden ausgestanzt und mit einem 3cm Streifen Flüsterweiß zusammengefügt.

Die Box außen habe ich zusätzlich noch geprägt.

Den einen Stempelabdruck habe ich foiliert.
Dazu habe ich den Stempelabdruck mit Tombow-Kleber gestempelt und die Folie drüber gelegt.

Bei Gelegenheit werde ich dazu nochmal eine seperate Anleitung schreiben.



Verwendetes Material:

                       



Liebe Grüße

Daniela♥ 

Montag, 25. März 2019

Coffee to go - Becher beplotten

Das Lebenselixier in der Pflege ist definitiv der Kaffee!!

Besonders nervig ist es, wenn liebe Kollegen mit Putzzwang jeden Kaffeebecher einsammeln und

in die Spülmaschine stellen, denn selbst der letzte Schluck kalter Kaffee aus einem benutzten Becher wird genossen :)

Als Feinkost Albrecht in seinen Angeboten Coffee-to-go Becher hatte, entstand die Idee sich diese zuzulegen in der Hoffnung, die Kaffeebecher bleiben endlich mal stehen.

So weit der Plan.

Leider stellte sich heraus, das plötzlich Gegenstände von Station entwendet worden sind, nicht so schön, so auch u.a. der Kaffeebecher meiner Kollegin.

 Also habe ich kurzerhand unsere Kaffeebecher personalisiert, ganz im "Nurse-Stil"♥




Seither bleiben die Becher da stehen wo wir sie hingestellt haben, bisher also ein voller Erfolg♥


Liebe Grüße

Daniela♥

Sonntag, 24. März 2019

Geldgeschenk zum 40. Geburtstag - Auf ins nächste Abenteuer

Mein Schwager hat zum 40. Geburtstag eingeladen und hat sich Geld gewünscht.

Bei Pinterest habe ich ganz viele tolle Ideen zum Thema Geldgeschenk gesehen

und mich für einen Rahmen aus dem schwedischen Möbelhaus entschieden.






Die Weltkarte im Hintergrund sowie den Text auf der Plexischeibe habe ich aus Vinyl mit meiner
Cameo3 ausgeschnitten.

EIGENTLICH wollte ich eine Spardose aus dem Rahmen machen.
Leider scheiterte es an meinem handwerklichen Geschick.

Das war nicht mein letzter Geldrahmen und am "Schlitz" werde ich noch arbeiten :)

Liebe Grüße

Daniela♥